Archive

Archive for the ‘COTA’ Category

WCA-Erstaktivierung Schloss Gmünd, NÖ: WCA-OE-01546; COTA-OE OE-31546

13. April 2017 Kommentare aus

Am 12. April 2017 unternahmen Mitglieder vom Amateurfunkclub Heidenreichstein (AFCH) in schon lang bewährter Zusammenarbeit mit dem ADL 324 Stadt Heidenreichstein die Erstaktivierung vom Schloss Gmünd in Gmünd, eine Stadt im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich. Schloss Gmünd ist sicherlich das älteste Bauwerk der Stadt, sein Aussehen wurde seit dem 12. Jahrhundert öfters verändert. Im Jahre 1985 wurde das Schloss von der Habsburg Lothring`schen Gutsverwaltung an eine Wohnbaugenossenschaft übergeben. Bei nicht gerade wünschenswerter Außentemperatur machte sich das Team bestehend aus: OE3VVA – Eva, SWL – Patricia, OE3MFC – Maria, OE3GJS – Josef und OE3RGB – Rainer an den Aufbau der Funkstation. Die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten wie der Transport der technischen Einrichtungen samt Sitzgelegenheiten gestalteten sich ein wenig schwierig, da es keine Möglichkeit einer Zufahrt gab. Als Antenne wurde eine W3DZZ in ca. 10 m Höhe verwendet, sowie das Kurzwellen – Notfunkequipement vom AFCH. Die erforderliche Stromversorgung wurde durch das Stromaggregat Honda 10i sichergestellt. Es wurden zahlreiche Funkverbindungen unter dem Klubrufzeichen OE3XHA vom AFCH getätigt und abends noch das ADIF – Log in die WCA-Datei eingespielt. Es war dies wieder eine Aktion wo das Notfunk-equipement vom AFCH sich bewährte. Es werden in diesem Jahr je nach Witterungslage weitere OEFF- und COTA-OE Aktivierungen folgen, da unsere Wunschliste bezüglich dessen sehr groß ist.

Vy 73,44,55, 11 de Rainer OERGB

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News

Einladung zum Internationale WWFF & COTA-OE Treffen in Heidenreichstein

15. März 2017 Kommentare aus

Termin: 24.-25. Juni 2017 im Naturparkzentrum Heidenreichstein.

Einweisung: R1X Nebelstein Repeater (145.637,50 MHz + CTCCSS 88,5hz)

Zur Planung und Durchführung ist eine Anmeldung bis zum 1.6.2017 erforderlich bei OE3FPA Franz 

Veranstaltet vom Amateurfunkclub Heidenreichstein (AFCH) mit
Unterstützung von ADL 324 Stadt Heidenreichstein & ADL 315 Litschau-Heidenreichstein.

Auf zahlreiches kommen freut sich OE3RGB Rainer und das Organisationsteam

Download: Programm

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News, WFF

WWFF – OE & COTA – OE

21. Februar 2017 Kommentare aus

Die Listen für WCA – World Castle Award und COTA-OE und OEFF – World Wide Flora Fauna sind nun ziemlich auf den letzten Stand gebracht. Alle gültigen 660 OEFF – Gebiete und ebenso 2321 WCA und COTA-OE Objekte sind nun angeführt und abrufbar. In Zukunft brauchen nur Kleinigkeiten korrigiert werde. Danke an alle die Ihren Beitrag dazu geleistet haben.

Vy 73,55,44,11 de Rainer OE3RGB

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News, WFF

2. Internationales WWFF & COTA-OE Treffen …

22. November 2016 Kommentare aus

… veranstaltet vom Amateurfunkverein Heidenreichstein in Zusammenarbeit mit ADL 324, findet am Samstag 24. Juni 2017 bis Sonntag 25. Juni 2017 in der Stadt Heidenreichstein statt.

Näheres folgt.

Längengrad von Heidenreichstein: 15.1201655

Breitengrad von Heidenreichstein: 48.8658738

145.637,5 Mhz R1x CTCSS 88,5 Hz

INFO: OE3RGB Rainer

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News, WFF

OE3RGB: WCA 1500

20. Juli 2016 Kommentare aus

OE3RGB wurde das WCA 1500 mit der Nummer 32 ausgestellt. Dies ist das 1. WCA 1500 welches ein Österreicher erhalten hat.

Gratualation!

WCA_AWARD_1500_OE3RGB

73
OE3GWU (Rainer)

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News

1.Internationale WWFF & COTA-OE Meeting

20. Juli 2016 Kommentare aus

Am 6.7. August 2016 findet in Güssing das

1.Internationale WWFF & COTA-OE Meeting

statt.

Info OE4YLA.com

Danke.

Vy 73, 55 de Rainer

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News, WFF

COTA – OE AWARD (Castles on the Air)

12. Juni 2016 Kommentare aus

cota-oe

Der Amateurfunkclub Heidenreichstein (AFCH) gibt dieses auch vom ÖVSV anerkannte Diplom an lizenzierte Funkamateure und an SWLs für Verbindungen nach dem 1. Januar 2013 heraus.

Dafür sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

  1. Der Antragsteller muss alle Verbindungen vom gleichen DXCC-Gebiet getätigt haben, Standortwechsel (/am, /p, /mm, /m) erlaubt, keine Band- oder Betriebsartenbeschränkung.
  2. Es werden Verbindungen mit Stationen von verschiedenen Burgen/Schlössern 
(COTA – OE) in Österreich lt. Liste benötigt. Die COTA – OE Referenz muss auf der QSL-Karte aufgedruckt sein.

Das Diplom wird in vier Klassen ausgegeben.

  • Bronze für 15 COTA – OE Burgen/Schlösser
  • Silber für 25 COTA – OE Burgen/Schlösser
  • Gold für 35 COTA – OE Burgen/Schlösser
  • Platin für 45 COTA – OE Burgen/Schlösser

Stationen, die eine Burg/Schloss aktivieren, müssen sich innerhalb des vorgeschriebenen Radius befinden (siehe WCA Regeln).

Das Diplom kann per Email beantragt werden und wird durch die Diplom Managerin OE4YLA geprüft und per Email als PDF File zum selber ausdrucken verschickt. Eine Online Beantragung inkl. Diplom Erstellung ist in Planung.

 

Vy 73,55,11 de Rainer OE3RGB

 

 

Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News