Startseite > AFCH, Aktivitäten, COTA, News > COTA – OE AWARD (Castles on the Air)

COTA – OE AWARD (Castles on the Air)

12. Juni 2016

cota-oe

Der Amateurfunkclub Heidenreichstein (AFCH) gibt dieses auch vom ÖVSV anerkannte Diplom an lizenzierte Funkamateure und an SWLs für Verbindungen nach dem 1. Januar 2013 heraus.

Dafür sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

  1. Der Antragsteller muss alle Verbindungen vom gleichen DXCC-Gebiet getätigt haben, Standortwechsel (/am, /p, /mm, /m) erlaubt, keine Band- oder Betriebsartenbeschränkung.
  2. Es werden Verbindungen mit Stationen von verschiedenen Burgen/Schlössern 
(COTA – OE) in Österreich lt. Liste benötigt. Die COTA – OE Referenz muss auf der QSL-Karte aufgedruckt sein.

Das Diplom wird in vier Klassen ausgegeben.

  • Bronze für 15 COTA – OE Burgen/Schlösser
  • Silber für 25 COTA – OE Burgen/Schlösser
  • Gold für 35 COTA – OE Burgen/Schlösser
  • Platin für 45 COTA – OE Burgen/Schlösser

Stationen, die eine Burg/Schloss aktivieren, müssen sich innerhalb des vorgeschriebenen Radius befinden (siehe WCA Regeln).

Das Diplom kann per Email beantragt werden und wird durch die Diplom Managerin OE4YLA geprüft und per Email als PDF File zum selber ausdrucken verschickt. Eine Online Beantragung inkl. Diplom Erstellung ist in Planung.

 

Vy 73,55,11 de Rainer OE3RGB

 

 

Advertisements
Kategorien:AFCH, Aktivitäten, COTA, News