Startseite > AFCH, Aktivitäten, News > Amateurfunk Workshop in der Naturparkhauptschule Heidenreichreichstein

Amateurfunk Workshop in der Naturparkhauptschule Heidenreichreichstein

15. Juli 2013
Workshop in der Naturparkhauptschule Heidenreichstein

Workshop in der Naturparkhauptschule Heidenreichstein

Am Montag den 24.6.2013 fand in der Naturparkhauptschule Heidenreichstein neben Informationsveranstaltungen von Feuerwehr und Klimaenergieagentur Waldviertel ein Workshop zum Thema Amateurfunk statt. Den Schülern der 1. bis 4. Schulstufe wurde nach einer theoretischen Einführung in die vielfältigen Tätigkeitsbereiche der Funkamateure die Gelegenheit gegeben, selbst zu funken. Die Mitglieder des Amateurfunkclub Heidenreichstein – AFCH – bemühten sich im Vorfeld um die notwendige Sprecherlaubnis und stellten ihre Clubstation zur Verfügung. Zahlreiche SchülerInnen nutzten diese nicht alltägliche Gelegenheit und konnten unter Anleitung von Maria – OE3MFC und Rainer – OE3RGB, sowie Max – OE3MHU Funkverbindungen auf Kurz- und Ultrakurzwelle zu Funkamateuren im In- und Ausland herstellen. Da dieser Amateurfunk-Workshop bei den Schülern und Lehrern sichtlich gut ankam, überlegt der AFCH weitere Aktivitäten in dieser Richtung, um die Jugendlichen auf diese sehr lehrreiche Art der Freizeitgestaltung aufmerksam zu machen.

Ein großes Dankeschön an die Leitung der Naturparkhauptschule Herrn Dipl.-Päd HD. Johann Dangl sowie an BEd. HOL Frau Margit Weikartschläger, die diesen Workshop ermöglichten.

Advertisements
Kategorien:AFCH, Aktivitäten, News